Neu-Ulm liegt im Westen Bayerns direkt an der Grenze zu Baden-Württemberg. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Schwaben. Nur der größte deutsche Fluss, die Donau, trennt sie von Ulm im Nachbar-Bundesland. Nur einen Katzensprung entfernt ist die Nachbarstadt Ulm mit ihrem berühmten Münster. Auch wenn behauptet wird, dass das Beste an Neu-Ulm der Blick über die Donau nach Ulm sei, bietet die Stadt auch selbst interessante Sehenswürdigkeiten an. Ein ansprechendes Ziel ist zum Beispiel das Edwin-Scharff-Museum. Der Künstler wurde 1887 in Neu-Ulm geboren. Scharff war in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhundert ein engagierter Kunstschaffender, welcher den Menschen zahlreiche Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Plastiken schenkte. Die große Anerkennung blieb ihm versagt, und so ist sein Name heute wenig bekannt. Auch das Archäologische Museum lohnt den Besuch. Hier erfährt der Besucher viel über die Frühgeschichte des Menschen und besonders die der Bewohner des heutigen Oberschwabens. Außerdem befindet sich in der Stadt das Heimatmuseum Pfuhl, welches die Lebenswelt in der Region im 19. und 20. Jahrhundert zum Thema hat.

Im Neu-Ulmer Rathaus befindet sich eine Geologische Sammlung, die dem Interessierten bestimmt viel Wissenswertes über die erdgeschichtliche Entwicklung der Gegend liefert. Ein Wahrzeichen von Neu-Ulm ist der Wasserturm, der sich mitten in der Stadt befindet. Ebenfalls sehenswert sind die St. Johann Baptist Kirche, die in den 20er Jahren des vorherigen Jahrhunderts von Dominikus Böhm umgebaut wurde. Dazu kommen das Brauhaus und der Konzertsaal Neu-Ulm. 2008 wird in Neu-Ulm die Landesgartenschau stattfinden. Die Stadt bietet viele erweiterte und neu geschaffene Grünflächen und Parks. Neu-Ulm ist eine eher junge Stadt. Erst 1810 wurde sie gegründet, als Ulm zum Königreich Württemberg kam. An der Donau entlang wurde eine Grenze gezogen - die östlich des Flusses liegenden Gebiete gehörten weiterhin zum Königreich Bayern und bildeten Neu-Ulm. Der gegenwärtig berühmteste Sohn Neu-Ulms ist wohl der Entertainer, Schauspieler und Moderator Harald Schmidt. Er wurde am 18. August 1957 in der Stadt geboren.